Ernst Klett Sprachen Verlag wird avj-Mitglied

Einhundert Verlage sind dabei

Die Arbeitsgemeinschaft von Jugendbuchverlagen meldet den Beitritt ihres 100. Mitglieds: Seit Jahresbeginn ist der Ernst Klett Sprachen Verlag aktives Mitglied im avj.

Der Verlag ist Teil der Stuttgarter Klett Gruppe und entwickelt sowohl maßgeschneiderte digitale und Print-Lernmedien für Schüler und Erwachsene, als auch Lehrwerke für erwachsene Sprachenlerner im In- und Ausland.

Teil des Programms sind Produkte für 24 Sprachen, darunter Deutsch als Zweit- und Fremdsprache. Mit der Reihe "Kletts bunte Lesewelt" für muttersprachliche Kinder und Kinder mit DaF- oder DaZ-Hintergrund werden etwa die beliebtesten Märchentexte der Brüder Grimm als Lesetexte für junge DaZ-Leser aufbereitet. Mit der Initiative "Lesen fürs Leben" möchte der Verlag die Lesebereitschaft an Schulen fördern: Eine Lektüren-Box, ausgestattet mit zehn Lektüren, u.a. für das Unterrichtsfach Deutsch, erhält jährlich Einzug in deutsche Lehrerzimmer. So soll das Lesen wieder ein fester Bestandteil im Sprachunterricht werden. Dazu stellt der Verlag Newsletter und ein regelmäßig erscheinendes Magazin zum Thema Lesen in der Schule zur Verfügung. 

Schlagworte:

0 Kommentar/e

Diskutieren Sie mit ...

  • ...

    Informationen zum Kommentieren

    Bitte kommentieren Sie zur Sache. Aggressive, polemische und beleidigende Kommentare werden nicht veröffentlicht. Wir werden Ihren Kommentar so schnell wie möglich freischalten. Hier lesen Sie unsere Netiquette.

  • ...
    Mein Kommentar

    Bitte kommentieren Sie zur Sache. Aggressive, polemische und beleidigende Kommentare werden nicht veröffentlicht. Wir werden Ihren Kommentar so schnell wie möglich freischalten. Hier lesen Sie unsere Netiquette.

    Ihr Profilbild können Sie über den externen Dienst Gravatar einbinden.

    (E-Mail wird nicht veröffentlicht)
    CAPTCHA image
    Wenn Sie die Buchstabenkombination nicht entziffern können, erhalten Sie durch Klick auf die Buchstaben eine neue Kombination.

    * Pflichtfeld

nach oben