Den Laden zum Tatort machen

Spurensicherung

Die Buchhandlung Männerschwarm fällt mit einem Tatort direkt vor der Tür auf.

Kategorie:

Anlass:

Zielgruppen:


Auftakt zu einer Krimi-Aktion: Tatort Buchhandlung

Auftakt zu einer Krimi-Aktion: Tatort Buchhandlung © Christina Busse

Die Idee hatte der Azubi: Blutspuren, weiß-rotes Absperrband, die Umrisse einer Leiche und zurückgelassene Tatwerkzeuge lenkten den Blick der Passanten auf die Hamburger Buchhandlung Männerschwarm. Der »Tatort« wurde in die Schaufenstergestaltung integriert. Wer keine Bürgersteignutzung vereinbart hat, sollte vorher bei der Stadtverwaltung anrufen.

Kontakt zum Ideengeber

Buchhndlung Männerschwarm

Ähnliche Artikel

Schlagworte:

0 Kommentar/e

Diskutieren Sie mit ...

  • ...

    Informationen zum Kommentieren

    Bitte kommentieren Sie zur Sache. Aggressive, polemische und beleidigende Kommentare werden nicht veröffentlicht. Wir werden Ihren Kommentar so schnell wie möglich freischalten. Hier lesen Sie unsere Netiquette.

  • ...
    Mein Kommentar

    Bitte kommentieren Sie zur Sache. Aggressive, polemische und beleidigende Kommentare werden nicht veröffentlicht. Wir werden Ihren Kommentar so schnell wie möglich freischalten. Hier lesen Sie unsere Netiquette.

    Ihr Profilbild können Sie über den externen Dienst Gravatar einbinden.

    (E-Mail wird nicht veröffentlicht)
    CAPTCHA image
    Wenn Sie die Buchstabenkombination nicht entziffern können, erhalten Sie durch Klick auf die Buchstaben eine neue Kombination.

    * Pflichtfeld

nach oben