Ashleigh Gardner von Wattpad eröffnet future!publish

Blick in die Kristallkugel des Lesen

Am 25. Und 26. Januar findet die dritte future!publish in Berlin statt – dieses Jahr erstmalig im Tagungswerk Jerusalemkirche. Die Berliner Agentur Literaturtest, die das Branchenevent veranstaltet, hat für die diesjährige Keynote Ashleigh Gardner, Head of Partnerships bei Wattpad, gewinnen können.

Asleigh Gardner

Asleigh Gardner © privat

Der Kongress präsentiert neue Ideen und setzt Impulse für das Verlegen und Verkaufen. Themenschwerpunkte liegen beim elektronischen Publizieren sowie auf innovativen Marketing- und Verkaufsstrategien.

Ashleigh Gardner wird den Kongress am 25. Januar  eröffnen. Über die Wattpad-App sind weltweit 60 Millionen Menschen in einer Community miteinander verbunden. In ihrer Keynote wird Ashleigh Gardner, ausgehend von den Erfahrungen der Wattpad-Community, einen Blick in die Zukunft des Lesens und Veröffentlichens riskieren: Was kennzeichnet die Leser von morgen? Wie lassen sie sich begeistern und für eine echte Interaktion gewinnen? Und wie könnten zukünftige Kooperationen zwischen Wattpad und Unternehmen der Buch- und Verlagsbranche aussehen?

„Wir freuen uns sehr, dass Ashleigh Gardner unserer Einladung, den Kongress zu eröffnen, gefolgt ist“, so Mathias Voigt, Geschäftsführer von Literaturtest. Und Co-Geschäftsführer Roland Große Holtforth ergänzt: „Wir sind sehr gespannt auf diesen gemeinsamen Blick in die Zukunft – zumal wir mit Ashleigh Gardner unseren ersten Kongressgast aus Kanada, dem Ehrengast der Frankfurter Buchmesse 2020, begrüßen können.“ 

Schlagworte:

Mehr zum Thema

0 Kommentar/e

Diskutieren Sie mit ...

  • ...

    Informationen zum Kommentieren

    Bitte kommentieren Sie zur Sache. Aggressive, polemische und beleidigende Kommentare werden nicht veröffentlicht. Wir werden Ihren Kommentar so schnell wie möglich freischalten. Hier lesen Sie unsere Netiquette.

  • ...
    Mein Kommentar

    Bitte kommentieren Sie zur Sache. Aggressive, polemische und beleidigende Kommentare werden nicht veröffentlicht. Wir werden Ihren Kommentar so schnell wie möglich freischalten. Hier lesen Sie unsere Netiquette.

    Ihr Profilbild können Sie über den externen Dienst Gravatar einbinden.

    (E-Mail wird nicht veröffentlicht)
    CAPTCHA image
    Wenn Sie die Buchstabenkombination nicht entziffern können, erhalten Sie durch Klick auf die Buchstaben eine neue Kombination.

    * Pflichtfeld

nach oben